2015_05_toskana-yoga_reise_1

Interview mit dem Yoga Muffel von omtogo.de

Seit einigen Monaten gibt es einen neuen Yoga-Star in Deutschland. Er ist ziemlich klein, am ganzen Körper behaart, hat große Knopfaugen und zeichnet sich durch seine liebenswerte Faulheit aus. Er ist der Star bei Facebook, hat eine eigene Webseite, in Yoga-Zeitungen und es gibt ihn auf Button, Postkarten und demnächst auch als Kalender für 2012. Wer ist das? Es ist der Yoga-Muffel. Wir haben ihn getroffen und exklusiv zum Interview eingeladen.

Yoga Muffel im Alltag

(c) Foto: Yoga Muffel privat

1. Du bist ein bekennender Yoga-Muffel. Wie bist Du zum Yoga gekommen und wie ist es Dir nach Deiner ersten Yogastunde ergangen?

Also Mama hat mich mal mit zur „Arbeit“ genommen. In die yogavilla Iserlohn. Zum Yoga Muffel Kurs. Ein Kurs EXTRA nur für mich. Was toll war: es gab Tee und Kekse. Ich hatte meine eigene Yogamatte, die ich vollkrümeln konnte…und in Shavasana (meine Lieblingshaltung) konnte ich mich so richtig schön entspannen.

Mittlerweile übe ich sogar heimlich morgens im Bad – mit der Zahnbürste auf einem Bein stehend. Oder ich streck mich genüsslich am Waschbecken aus. Alles in allem: mein Yoga ist alltagstauglich und sieht auf den ersten Blick auch nicht aus wie Yoga. Das ist aber noch mein kleines Geheimnis. Pssst.. nicht weiter sagen! 

2. Wie ich gesehen habe, hast Du auch schon Acro-Yoga ausprobiert. Ist dieser Yogastil besonders für Yoga-Muffel geeignet. Oder, anders gefragt, welchen Yogastil empfiehlst Du besonders für Yoga-Muffel zum Einstieg?

Acro Yoga ist toll. Da kann ich mich einfach fallen lassen.. das ist genau mein Ding. Ich werde getragen und muss mich nicht großartig anstrengen. Und genauso ist auch mein Muffel-Yoga. Langsam.. entspannend…und ein anderer muss arbeiten. Wobei: zum Anfang ist der Yoga Muffel Kurs ein brauchbarer Einstieg.

3. In diesem Jahr hast Du ja schon so einiges in Deinem Yoga-Dasein erlebt. Du warst auf Gomera, um Yoga zu üben. Wie ist es Dir bei Deiner ersten Yogareise ergangen und was war ein ganz Erlebnis für Dich?

Also das beste am Yoga war eindeutig das Essen. Davor und danach! Und die Pausen dazwischen! Da gab es neben der Delphin-Fahrt und dem wunderschönen Ausblick herrliche Strandspaziergänge. Meist hab ich mich auch aus der Yoga-Hall geschlichen und schön aufs Meer geguckt. Im März geht’s ja auch wieder nach La Gomera. Da freue ich mich schon drauf. Meine Essenswünsche hab ich der Finca schon mitgeteilt! Und aktuelle Kochrezepte aus dem neuen Kochbuch von Volker Mehl beigefügt.

Yoga eBook Download kostenlos Unseren Newsletter gibt es auch für Yoga Muffel! Vier mal im Jahr versenden wir wertvollen Informationen rund um Yoga und um das Thema: Reisen. Alles kostenlos und 100-prozentig Yoga. Unser eBook gibt es kostenlos zum Download. 

 

 

4. Ab Dezember gehst Du mit dem Team von der Yogatraumreise auf Tour. Ostsee, Müritz, Goa, Toskana und noch ein paar andere schöne Reiseziele warten auf Dich. Du weisst, dass das Yogareisen sind, wo man täglich Yoga übt? Was war Dein Grund, sich auf dieses intensive Abenteuer einzulassen?

Das Essen soll sehr gut sein! Und ich hab so ein gutes Gefühl, dass da fröhliche Leute sind, die mich dann auch gern allesamt mal fliegen dürfen – wie gesagt: Acro Yoga find ich toll! Ausserdem liegt mir die Reiselust absolut im Blut. Bereits meine Vorfahren waren große Abenteurer. Und haben mit dem Schiff als erstes Om-Land entdeckt. Mein großes Ziel ist auch nochmal, die Seereise meines Ur-ur-ur-ur-großvaters nachzufahren. Und da liegt sowohl Gomera, die Ostsee und ein Abstecher nach Indien mit auf dem Weg. Ein kleiner Umweg führt dann aber auch noch über die Toskana (die Landesküche soll sehr empfehlenswert sein!!)

5. Das Jahr 2011 geht zu Ende und das neue ganz spezielle Jahr 2012 steht vor der Tür. Es ist die Zeit der Rück- und Ausblicke. Was möchtest Du 2011 mental zurücklassen und was ist Dein Wunsch fürs neue Jahr?

Tatsächlich mag ich mich so wie ich bin und möchte gar nichts zurücklassen. Och nöh! Ich nehm einfach alles Gute aus diesem Jahr mit ins neue und freu mich schon auf weitere Abenteuer! und vor allem viele neue Freunde!

Danke für das Interview lieber Muffel ;-)

2013_09_pfeil_unten

Bleibe über unsere Yoga-Reisen informiert und melde Dich hier zum Newsletter an.

Einfach Email eintragen und wir informieren dich über unsere zukünftigen Yogareisen

comments

Kommentar schreiben

Fühle Dich frei und hinterlasse einen Kommentar.