2015_05_toskana-yoga_reise_1

Yoga Reisen und sich selbst beschenken

Yoga intensiv erleben. Sich selbst beschenken. Yogaurlaub buchen.

Unsere aktuellen Yoga-Reise Ziele finden Sie hier.

“Ein-Geschenk-Philosophie”!  Yoga und Weihnachten ;-)

Yogareisen. Die schönste Art sich selbst zu beschenken!

Im Frühling und Spätsommer ist der touristisch noch unerschlossene Norden der Toskana unser Yoga-Reiseziel. Auf uns warten grüne Kastanienwälder, fantastische Farben und Sonnenuntergänge, viel Zeit um Yoga zu üben und nicht zu vergessen: leckere italiensch-vegetarische Vollpension. Das Convento, ein ehemaliges Kloster aus dem 15. Jahrhundert lässt uns Ankommen und wir können neue Energie tanken.  Eine Woche Yoga Urlaub in Italien  gibt es bereits ab 650,00 Euro/Person. )

2013_09_pfeil_unten

Bleibe über unsere Yoga-Reisen informiert und melde Dich hier zum Newsletter an.

Einfach Email eintragen und wir informieren dich über unsere zukünftigen Yogareisen

comments

25 Comments

DJ R. 1. Oktober 2009 at 16:04

Schöne Idee, schöne Ziele und der YogaFrosch ist auch wieder dabei. :-)

Andi 8. Juli 2010 at 15:58

Die Bilder sind echt wunderschön. Ich denke, da muss ich mal eine Empfehlung weitergeben, da ich schon jemand Yogabegeistertes in der Family habe. Und die müsste auch mal wieder dringend aus dem Haus ;-)

Freddy 16. November 2010 at 18:24

Das sind sehr schöne Urlaubsziele, die ihr da ausgekuckt habt. Kein Wunder, dass schon viele Anmeldungen vorliegen. Die Leute wissen, was sie wollen, und planen den Urlaub langfristig.

Sarah 20. November 2010 at 21:29

Der Termin für die Yoga-Reise in die Toskana interessiert mich. Im Frühsommer ist es dort nicht so überlaufen und noch nicht so heiß – ideale Voraussetzungen für Yoga-Urlaub.

Josefine11 1. Dezember 2010 at 21:13

Mir gefällt gut, dass die Termine für den Yoga-Urlaub so weit im voraus bekannt gegeben werden. Da hat man genug Zeit, um sich mit den Kollegen bei der Urlaubsplanung abzustimmen.

Silvio Fritzsche 2. Dezember 2010 at 18:49

Hallo liebe Josefine, unsere Yoga-Reisetermine für das nächste Jahr geben wir immer im Oktober des Vorjahres bekannt. Damit haben alle genügend Freiraum, den Urlaub zu planen, passende Flüge zu finden und man kann sich länger darauf Freuen. Vorfreude ist die schönste Freude – nicht nur im Advent. LG und schöne Weihnachten Dir.

P.S. Wir haben auch Gutscheine für unsere Reisen zum Verschenken ;-)

Yogafan 18. Dezember 2010 at 22:31

Der Termin Ende 2011 in Andalusien würde mich interessieren. Da sind sicher noch Plätze frei. Eine Reise nach Andalusien, mit viel Yoga und Entspannung, finde ich toll.

Silvio Fritzsche 19. Dezember 2010 at 18:46

@Yogafan. Danke für Deine Anfrage für Andalusien. Obwohl die Reise erst im Oktober 2011 stattfindet, ist sie jetzt bereits ausgebucht. Wir haben eine Warteliste angelegt und können Dich gern mit aufnehmen. Vielleicht ist die Toskana für Dich eine Alternative. LG Silvio

JoOnline 21. Dezember 2010 at 17:30

Kärnten gefällt mir als Urlaubsziel besonders. Dort würde ich gerne Yoga machen. Wie lange muss man sich vorher anmelden, um noch einen Platz abzubekommen?

Silvio Fritzsche 21. Dezember 2010 at 23:31

Hallo liebe JoOnline, für Kärnten haben wir bereits 12 feste Buchungen. Insgesamt können wir 20 Leute mit auf die Reise nehmen. Entscheide Dich einfach bis Ende Januar. Gern kann ich Dir einen Platz unverbindlich und ohne Anzahlung bis zu diesem Zeitpunkt reservieren. Omm & weg. Silvio

Alexander Zorn 8. Februar 2011 at 12:35

Yoga im Kloster ist vielleicht einmal eine ganz neue Erfahrung. Zumindest ist es ein Kraftort an dem man neue Energie tanken kann und den stressigen Alltag hinter sich bringt ;) Eine klasse Idee.

Silvio Fritzsche 8. Februar 2011 at 13:14

Ja – das Convento in der Toskana ist ein ganz besonderer Kraftplatz. Die dicken Klostermauern, die absolute Ruhe, die fantastische Natur und das Quellwasser sind nur einige Punkte, die das ANKOMMEN hier leicht werden lassen. Schon kurz nach der Ankunft ist der Alltag weit weg. Die Magie des Klosters ermöglicht es uns immer wieder aufs Neue, eine schöne Yogawoche zu schaffen… inzwischen sind wir schon das 15. mal hier. Omm & weg! Silvio

Gabriela 1. März 2011 at 16:36

hmm ich weiß nicht, ich mache ja auch leidenschaftlich Yoga aber 650EUR für eine Woche erscheint mir doch recht teuer auch wenn Vollpension dabei ist. Ist denn die Anreise im Preis enthalten?

Silvio Fritzsche 1. März 2011 at 23:55

Hallo Gabriela, lese einfach unsere Reiseberichte und schau Dir die Bilder an. Dann bekommst Du einen Eindruck, was unsere Teilnehmer bekommen auf einer Yogatraumreise. Sie sind einfach wertvoll und manche Erfahrung bzw. Kontakt kann nicht mit Geld bemessen werden.

Die Toskana mit 650 Euro/P ist unsere Einstiegsreise und enthält vollbiologische vegetarische Kost. Geh mal gesund in Deutschland Essen (Früh, Mittag und Abend) und dann rechne zusammen, was Du bezahlst. Im Grund sparst Du noch auf eine Yogareise ;-) Wir sind meistens zwei sehr gut ausgebildete Yogalehrer und alle Teilnehmer werden individuell betreut.

Unser Konzept geht auf. Die Mai-Reise ist im Februar ausgebucht und für September gibt es nur noch wenige freie Plätze. Wir haben eine Stamm-Yogi-schaft, die immer wieder gern mit uns auf Reisen geht.

Probiers aus und kommt mit auf eine Yogatraumreise. Die Anreise ist im Preis NICHT mit enthalten, gern vermitteln wir Mitfahrgelegenheiten.

Omm & weg!
Silvio

suse 28. April 2011 at 10:49

Also Yoga in der Toscana stelle ich mir herrlich vor. Die Landschaft ist der Hammer und perfekt um mal zur Ruhe zu kommen. Ich bin mir sicher, dass es sich lohnt, das Geld zu investieren.

Yoga-workshops.de 10. Mai 2011 at 19:01

Sehr schöne Reisen dabei, würde gerne den Katalog auf der eigenen Seite http://www.yoga-workshops.de mit anbieten, wäre das möglich?

Silvio Fritzsche 10. Mai 2011 at 20:51

Hallo liebes Yoga-Workshop Team, sehr gern können sie unseren Katalog zum Download mit anbieten. Setzen Sie einfach den Download Link zu unserem Server. Schöne Seite von Ihnen!!!danke und lg Silvio

Uta 5. Juli 2011 at 11:14

Auch für uns ist das Convento in der Toskana ein ganz besonderer Ort. Die absolute Stille, die man innerhalb der dicken Klostermauern erfährt, ist traumhaft und lässt die Alltagssorgen ganz klein werden.

chillitopf 21. Juli 2011 at 14:10

Habe schon n paar Yogareisen gemacht und kanns nur immer wieder empfehlen :) Macht einfach nur spaß! Am schönsten war bisher meine Indienreise, einfach n klasse Land! @Uta: das klingt auch ziemlich traumhaft, kannst du eine bestimmte Jahreszeit empfehlen?

Silvio Fritzsche 21. Juli 2011 at 21:01

Hallo Chillitopf, Indien ist auch für uns immer wieder etwas ganz besonderes. Der Mix aus Spiritualität, einfachem Leben, kleinen täglichen Wundern und all dem Dreck und freundlichen Gesichtern lassen uns immer wieder an die Wurzeln des Yogas zurück kehren.

Wegen dem Convento…in welcher Jahreszeit. Ich sage dazu nur: Mai, Juni, Juli, August und September ;-)

Sandra 11. September 2011 at 19:54

Eine super Idee so ein Yoga Urlaub. Einfach zur Ruhe kommen treiben lassen und sich auf sein Innerstes konzentrieren. Der Alltag ist wirklich anstrengend genug. Es wäre schön, wenn es so etwas noch mehr für Singles geben würde.

In der heutigen Zeit geht der Job vor und man hat eher wenig Zeit, geschweige denn Muse sich mit Dating zu befassen. Es wäre doch wirklich schön, wenn man die Möglichkeit hätte in dieser entspannten Urlaubsatmosphäre andere Singles treffen und kennenlernen zu können.

Silvio Fritzsche 11. September 2011 at 21:36

Hallo liebe Sandra, wir haben ein ganz bunt gemischtes Publikum auf unseren Yogatraumreisen. Natürlich fahren Singles, Paare, frische geschiedene oder frische verliebte Leute mit uns in den Yoga-Urlaub. UND auf unseren Reisen haben sich auch schon Menschen gefunden, neu verliebt und sind JETZT glücklich zusammen. Mit unseren Reisen sprechen wir oftmals auch Menschen von 25 bis 55 Jahren an UND es kommen auch Männer mit auf unseren Reisen. “Alles kann, nichts muss” ist immer unser Motto! Vielleicht sollte man tatsächlich mal eine Single-Yoga-Reise anbieten. LG Silvio

Iris 19. Oktober 2011 at 13:53

Ich habe vor kurzem erst mit Yoga angefangen. Meine anfängliche Skepsis ist schnell verflogen. Es ist herrlich entspannend. Das ist ein guter Ausgleich um nach einer stressigen Wioche zur Ruhe zu kommen. Einen Yogaurlaub werde ich für nächstes Jahr anpeilen. Ich verspreche mir davon noch mehr entspannung.

Nata 28. März 2012 at 13:23

Habe auch kürzlich mit Yoga angefangen, muss echt sagen. das es einen innerlich sehr entspannt. Bin immer so aufgewült und jetzt legt sich das kangsam etwas. Bin positiv überrascht :) )

Fabian 15. Januar 2014 at 13:56

War im letzten Sommer mit meiner Freundin im Wellnessurlaub in den Bergen. Yoga hatten wir auch gemacht und fanden es sehr entspannend. Mit dem Blick in die Natur und der frischen Bergluft hatte ich einen tollen Aufenthalt. Yoga zur Entspannung lohnt sich alle mal.

Gruß Fabian

Kommentar schreiben

Fühle Dich frei und hinterlasse einen Kommentar.